Zum Hauptinhalt springen
Blick auf den Eingang des Waldhauses Mannheim.Waldhaus Mannheim

Waldhaus Mannheim

Herzlich Willkommen!

Das Waldhaus Mannheim ist seit 1999 ein außerschulischer Lernort im Bereich der umwelt- und waldpädagogischen Bildung. Seit 01.01.2020 gehört das Waldhaus Mannheim zu einer Reihe von waldpädagogischen Schwerpunkteinrichtungen von ForstBW. 

Um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen im Großraum Mannheim-Heidelberg die Teilnahme an einer waldpädagogischen Veranstaltung zu ermöglichen, kooperieren wir eng mit der Unteren Forstbehörde der Stadt Mannheim und mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Kreisverband Mannheim e.V. . 

Unser Ziel ist es, die wichtige Bedeutung und Einzigartigkeit des Ökosystems Wald hervorzuheben und insbesondere Kinder und Jugendliche dafür zu sensibilisieren. Wir bieten Grund- und weiterführende Schulen, aber auch berufsbildenden Einrichtungen, sowie Kindergärten, Vereinen und privaten Gruppen vielfältige Angebote rund um das Thema Wald und Nachhaltigkeit.


Am Rand des Käfertaler Waldes gelegen, bietet das Waldhaus einen ausgezeichneten Ausgangspunkt für erlebnisreiche Exkursionen in den heimischen Wald. Im Vordergrund der waldpädagogischen Veranstaltungen steht das eigene Entdecken und Erleben von Wald und Natur. Die Vermittlung von Kenntnissen über das Ökosystem Wald und die Forstwirtschaft erfolgt, abhängig vom Alter, spielerisch und/oder forschend. Neben den klassischen Waldthemen runden auch zahlreiche erlebnispädagogische Angebote und Themen zur nachhaltigen Entwicklung das Programm ab. Die Veranstaltungen orientieren sich an den Bildungsplänen und sind als Vertiefung oder Ergänzung zum schulischen Unterricht zu sehen.